WEBRADIO

Standalone-Player

WA LAUFT?

Fotoausstellung

Fotografien aus Vietnam und Nepal von Armin Sommer. In der Fass-Beiz, im Rahmen des Höflisummers. Vom 8.7.-4.8.2018

... mehr

Holzrock Open Air 2018

Antifaschistisches und nichtkommerzielles Open Air zu Schopfheim (D) im Sengelenwäldchen. Vom 20.-21.7.

... mehr

Wir suchen

Eine/n Mitarbeiter/In Redaktion. Per 1. September oder nach Vereinbarung. Bewirb dich jetzt...

... mehr

Höflisummer

Die Veranstaltungsreihe geht in die nächste Runde. Vom 18.7. - 4.8. im Fass.

... mehr

Rasa-App

Rasa App im Apple Store downloaden
Rasa App für Android downloaden
Radio Rasa
Postfach 3370
Mühlenstrasse 40
8200 Schaffhausen
T://052.624.67.76
F://052.624.67.77
Studio://052.624.67.75
E://info@rasa.ch
E://musikredaktion@rasa.ch

Fotoausstellung

Fotoausstellung Höflisummer

Im Rahmen des Höflisummers 2018 werden in der Fass-Beiz Schwarzweiss-Fotografien aus Vietnam und Nepal von Armin Sommer gezeigt.

 

 

 

Holzrock Open Air 2018

HOLZROCK OPEN AIR 2018!

Wie immer mit einer Menge Musik, Kleinkunst, Kinderprogramm, Politprogramm, Djs, Kunst, Grünkernburgern, und noch viel mehr. Dabei antifaschistisch, unkommerziell und mit Freiraum für alle!

Holzrock Open Air 2018

Freitag:
Beachparty (Freiburg D)
the sound monkeys (Garage/Power-Pop/60er-Surf, Konstanz D)
Enraged Minority (Streetpunk, Freiburg/Rheinfelden D)
DECIBELLES (Noise-Pop Hardcore Punk, Lyon F)
Petrol Girls ( Feminist-postHardcore/ Punk, Bristol UK/ Graz AT)

Samstag:
Los Fragmentos (Dub, Freiburg D)
BAITS (Indie/Beach Grunge, Wien AT)
Charlie & the lesbians (Fuzzy Punk/Garagepunk, Eindhoven NL)
Yugen Blakrok (HipHop, Johannesburg Südafrika)
LO FAT ORCHESTRA (Synthi-Punk, Schaffhausen CH)

Dazu werden irgendwann irgendwo auf dem Festivalgelände diverse Dj*anes ihr Künste zeigen.
Freitag Nacht gibt es ein Nachttheater!
Samstag: Film "Blut muss fließen" undercover unter Nazis.

Wir suchen


Zur Verstärkung unserer Redaktion suchen wir per 01.09.2018 (oder nach Vereinbarung) eine/n

Mitarbeiter/in Redaktion 40%

Deine Aufgaben

  • Recherche und Themenfindung
  • Erstellen von Beiträgen für das RaSA-Tagesprogramm
  • Planung, Erstellung und Koordination von begleitenden Inhalten auf der Homepage und in den Sozialen Medien
  • Sendevorbereitung von RaSA-Formaten
  • Mitarbeit bei der Organisation und Umsetzung von RaSA-Events
  • Teilnahme an Redaktions- und Vorstandssitzungen

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung, bevorzugt im Bereich Journalismus/ Medien
  • Journalistische und/oder redaktionelle Erfahrung von Vorteil
  • Interesse an oder Erfahrung mit nicht-kommerziellen Medien
  • Hohes Interesse an Gesellschaft und Kultur
  • Analytisches Denken und konzeptionelle Stärke
  • Einsatzbereitschaft und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in Büro- und Internetsoftware

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld im Bereich Radio
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Ein kollegiales Team
  • Ein Arbeitsfeld, in dem du deine Ideen und Vorlieben miteinbringen kannst
  • Angemessene Bezahlung nach GAV
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen schickst du bitte bis spätestens zum 27. Juli 2018 an Radio RaSA, Mühlenstrasse 40, Postfach 1171, 8201 Schaffhausen oder per Mail an info@rasa.ch

Höflisummer

Wenn die Fassbeiz in die Sommerpause geht, legt Fasskultur erst richtig los. Der 4. Höflisommer ist voller Musik und Tanz; vom 18. Juli bis zum 4. August ab 17 Uh geht die Post ab.

19.7. Silvy

20.7. Lo Fat Orchestra & Fredomat

26.7. Elektronische Begleitung mit Reto Mariani

28.7. Matto Rules plus ausgewählte Musikstücke by Elias aka "Pizzayolo"

1.8. nochem Gärtli is Höfli: Reggae in my Garden - Afterparty mit Selecta B-Flat (Real Rock Sound)

2.8. SanySaidap (Irish bis Bluegrass; Dolder2 feat. Höflisummer)

3.8. The Leave It All Behinders (Harmoniegesang mit Gitarre und unzähligen Regerenen an die Grosszeiten der Popgeschichte); Später Genrechange zu Live-Techno mit: Dub los und Sämi aka "Fu Technō" ...und noch später: DJ Alesha

4.8 Tom Krailing

...und finales Festli mit Stefan Kiss und Chrisi