WEBRADIO

Standalone-Player

WA LAUFT?

Kunstausstellung mit Live Musik

Am Montag, 2. Oktober und am Mittwoch, 4. Oktober gibt es ab 18 Uhr in der Schäferei Kunst und Musik zu geniessen.

... mehr

The Burning Hell

Die Kanadier spielen am Donnerstag, 28. September in der Gelateria El Bertin. Schwarzer Humor und musikalisch prickelnde Authentizität.

... mehr

Rasa-App

Rasa App im Apple Store downloaden
Rasa App für Android downloaden
Radio Rasa
Postfach 3370
Mühlenstrasse 40
8200 Schaffhausen
T://052.624.67.76
F://052.624.67.77
Studio://052.624.67.75
E://info@rasa.ch
E://musikredaktion@rasa.ch

So wirst du Mitglied:

Einfach eine Email mit dem Betreff 'Membercard' an info@rasa.ch schicken. Nach Erhalt des Jahresbeitrags (150,- Fr./ 80,- Fr. für Nicht-Verdienende und Studierende) erhältst du für das laufende Jahr die Membercard des Vereins.

 

Rasa-Membercard 2016

 

Mit dieser Karte erhaltet ihr bei allen RaSA-Veranstaltungen 5,- Fr. Rabatt an der Abendkasse und bei unseren Partnern verschiedenste Vergünstigungen:

Aranea+: 19.98 Fr. statt 25,- Fr. für eine Stunde Badminton

Club Cardinal: 3,- Fr. bei Veranstaltungen (an der Abendkasse)

Ellybis der Laden: 10% auf das gesamte Sortiment

Fäsch: 10% auf alle 'Made by Music' – Produkte

Gross Copy Shop: 20% auf alle Dienstleistungen

Kammgarn: 5,- Fr. bei Veranstaltungen (an der Abendkasse)

Littl' Shop Of Ethics: 5% auf das gesamte Sortiment (Backwaren ausgenommen)

Radio TV Teloma AG: 5% auf nicht reduzierte Ware

Saitensprung: 5% auf das gesamte Sortiment (Occassionen ausgenommen)

Tap Tab: 5,- Fr. bei Veranstaltungen (an der Abendkasse, nicht kumulierbar)

Tee-In: 10% auf alle Einkäufe

Velokurier: 10% auf Velo-Hauslieferdienst

Velo Leu: 10% auf sämtliche Dienstleistungen

WulleLade: 10% auf das gesamte Sortiment

Zum Safran: 10% auf das gesamte Sortiment

 

Hörerumfrage

Im Frühjahr 2016 haben wir eine Hörerumfrage gestartet, um unser Radio zu verbessern. Wir haben Kritik und Lob eingeheimst und sind nun frisch ermutigt, das Feedback tatkräftig umzusetzen. Es ist wunderbar zu hören, solch aktive und ehrliche Hörer zu haben, die unser Programm zu schätzen pflegen. Dies motiviert uns natürlich umso mehr, wilde Pläne auszuhecken. Anregungen und Vorschläge, Musiktips und Liebkosungen dürft ihr uns natürlich jederzeit per Mail mitteilen. Wir hören uns!

Geschichte des Senders

Im November 1993 führte der Verein zur Förderung eines freien Radios (FRAS) einen einmonatigen erfolgreichen Radio-Versuchsbetrieb in der Region Schaffhausen durch. Der Versuchsbetrieb zeigte, dass ein HörerInnen-Radio in Schaffhausen machbar ist und darüber hinaus einem grossen Bedürfnis entspricht. Im Januar 1995 wurde der Verein FRAS aufgelöst und der neue Verein «Radio Schaffhauser Alternative» – kurz: RaSA – gegründet. Sein Zweck ist der Aufbau und der Betrieb eines lokalen Gemeinschaftsradios. Die erste Sendekonzession wurde Radio RaSA im Jahr 1998 für zehn Jahre erteilt, und sie wurde 2008 um weitere zehn Jahre verlängert. Ohne zu großes Eigenlob anzuwenden, kann man davon sprechen, dass sich RaSA zu einer Medien-Institution in Schaffhausen entwickelt hat. Dies trotz oder wegen der besonderen Strukturen, die das Radio zu bieten hat.

Reichweite des Senders

Das Sendegebiet von Radio RaSA umfasst die Stadt und die Region Schaffhausen, das Zürcher Weinland, die nahe gelegenen Gemeinden des Kantons Thurgau sowie den grenznahen deutschen Raum (Altenburg, Jestetten, Lottstetten, Hilzingen, Gottmadingen und SIngen). Empfangen kann man Rasa via Antenne auf 107.2 MHz, im SASAG-Kabelnetz über 106.4 MHz - oder im Internet via Webradio.

Zentrale publizistische Grundsätze

Radio RaSA sendet rund um die Uhr ein gehaltvolles nicht kommerzielles Programm und versteht sich dabei als Sender mit einer grossen Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt. Radio RaSA ist ein aktives Stadtradio. Wir sind innovativ, unabhängig und werbefrei. Wir bieten interessierten HöhrerInnen die Möglichkeit, sich mit ihren Sendungskonzepten Gehör zu verschaffen. Radio RaSA richtet seinen Fokus auf die Region Schaffhausen. Wir verfolgen das Kulturgeschehen unabhängig von Modeströmungen.

Aus- und Weiterbildung bei Radio RaSA

RaSA erachtet die Aus- und Weiterbildung seiner MitarbeiterInnen, PraktikantInnen und SendungsmacherInnen als wesentliches Mittel zur Qualitätssicherung. Es versteht sich als Ausbildungsstätte für PraktikantInnen, die im Rahmen ihres beruflichen Werdegangs die Arbeitswelt Radio erleben wollen. Seit Jahren ist die Radioschule klipp+klang unser zuverlässiger Ausbildungspartner.   

Mitglied bei Radio RaSA werden

Du möchtest Mitglied werden bei Radio RaSA und mit einem kleinen Beitrag den Verein unterstützen? Eine gute Wahl, finden wir, denn du bekommst dafür nicht nur das monatliche Programm frei Haus zugeschickt, sondern wirst somit auch stolzer Besitzer der RaSA-Membercard, die dir viele Vergünstigungen verschafft. Du willst ausserdem den Schritt zur Sendungsproduktion wagen? Als Mitglied stehen dir nach dem Besuch eines Radio-Grundkurses alle Türen zum Äther offen.